Start

Gestatten: Elite

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 

In dem Buch „Gestatten: Elite“, beschreibt die junge Autorin Julia Friedrichs ihre Suche nach einer
Definition des Wortes „Elite“. Auf ihrem Weg trifft sie auf mehrere Studenten und Schüler, welche
in, sich selbst ernannten, Elite- Universitäten und Elite- Internaten, für das Leben in der Elite
vorbereitet werden sollen.


Sie schreibt in einem lockerem und verständlichem Stil, wobei sie an Gesellschaftskritik nicht spart.
Dennoch bleibt sie sachlich und informativ. Auf ihrer Reise, die unter anderem auch zur Harvard
Universität geht, begegnet sie vielen verschiedenen Menschen, welche Julia Friedrichs ihre eigene
und teilweise außergewöhnliche Definition der Elite beschreiben. Dabei gibt sich Friedrichs nicht
mit einer Antwort zufrieden und mischt sich zeitweise unter die selbst ernannte Elite.

Dieses Buch sollte jeder lesen, der sich gern mit der Gesellschaft auseinander setzt und diese auch
gerne kritisch betrachtet.
Die Zeitung „Die Zeit“ und das Nachrichten-Magazin „Der Spiegel“ bewerten dieses Buch
ebenfalls sehr positiv.


Powered by Bullraider.com

Login Bereich

Vorgestellte Artikel auf Amazon

Anzeigen